Damen - hchannover.de

Damenmannschaft

 

 

Der HC Hannover nimmt derzeit mit zwei Damenmannschaften in der zweiten und dritten Verbandsliga Niedersachsen/Bremen am Spielbetrieb teil.

 

Das Training während der Hallensaison 2019/2020 findet wie folgt statt:

 

Dienstag, 20.30 - 20.00 Uhr

 

in der Sporthalle der Lutherschule Hannover, Zufahrt über Asternstraße, 30167 Hannover, und

 

Donnerstag, 20.00 - 22.00 Uhr

 

in der Sporthalle der Schillerschule Hannover, Ebellstraße 15, 30625 Hannover.

 

(Anfahrt siehe unten)

 

 

 

Wer mittrainieren möchte, ist herzlich willkommen.


Anfahrt Sporthalle Schillerschule

Anfahrt Sporthalle Lutherschule Hannover

HCH Damen erfolgreich

7:0 Sieg auf neuem Platz

Am 3. Spieltag der Feldsaison trafen den HCH Damen in der Verbandsliga Niedersachsen/Bremen auf neuem Platz auf die Mannschaft vom TSV Bemerode und gewannen das Spiel mit großem Einsatz, Spielfreude und Siegeswillen mit 7:0.

Damen gewinnen und bauen Tabellenführung aus

Klarer Sieg und unglückliche Niederlage

In den zweiten Spieltag der 1. VL Niedersachsen starteten die HCH-Damen mit einem klaren 5:0 Sieg gegen Hannover 78 und sicherten sich damit weiterhin die Tabellenführung.
 
78 startete anfangs sehr druckvoll, doch nach dem ersten Tor der HCH-Damen war der Bann gebrochen. Weitere 4 Tore folgten (Torschützen: Chantal, Hanna, Marie, Suse und Lisa).
 
Der Gegner des zweiten Spiels, der Goslarer HC 09, lag den Damen an diesem Tag nicht. Nach unzähligen Ecken und diversen Chancen für die HCH-Damen, gelang Goslar am Ende ein glückliches Tor, das das Spiel entschied.


Hockey-Damen haben Chance zum Aufstieg in die Oberliga verpasst

Nach einer tollen Saison in der 1. Verbandsliga hatten die HCH Hockey-Damen, die für die Hallensaison eine Spielgemeinschaft (SG) mit dem TSV Bemerode eingegangen waren, am 1. März 2014 die Möglichkeit, in die Oberliga Nds./Bremen aufzusteigen.

Für das entscheidende Aufstiegsspiel mussten sich die Damen zunächst in einem Relegationsspiel gegen den DHC Hannover II qualifizieren.

Das Spiel ging nach tollem Kampfgeist der SG mit 0:9 verloren. Dieses -auf den ersten Blick- eindeutige Ergebnis gründete sich vor allem auf 6 gegnerischen Toren nach Ecken. Im Spiel selbst konnten die Damen der SG aber toll gegenhalten und haben sich mit einer vielversprechenden Mannschaftsleistung präsentiert.

Relegationsspiel SG HCH/TSV Bemerode gegen DHC II