Burpee Barbell Club - hchannover.de

Burpee Barbell Club

 

Seit September 2018 gibt es beim HC Hannover eine neue Sparte – den Burpee Barbell Club.

 

Burpee (engl. Liegestütz-Strecksprung = steht als Synonym für Körpergewichtsübungen)

Barbell (engl. Langhantel = steht als Synonym für Gewichtsübungen)

 

Motto dieser Gruppe: „Wer sich und seinen Körper fordern will und kann, ist bei uns richtig. Wir versuchen immer den harten Weg zu gehen. Wir wollen nicht nur gut durch das Training kommen, wir versuchen bei jeder Bewegung oder Übung immer alles zu geben. Wenn wir beim Training zusammenbrechen, stehen wir auf und beenden, was wir begonnen haben.“

 

 

 

 

Die Sparte ist eine freie Trainingsgruppe von Sportbegeisterten. Die Mitglieder kommen aus verschiedenen Sportarten mit unterschiedlichen Leistungsniveaus. Auch Sporteinsteiger sind herzlich willkommen.

 

Die Trainingseinheiten beinhalten die unterschiedlichsten funktionellen Übungen, welche durch einfache Variationen in der Schwierigkeit und Intensität so angepasst werden können, dass sie für jeden Sportbegeisterten machbar sind und eine passende Herausforderung bieten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf natürlichen Bewegungen und Bewegungsabläufen wie laufen, springen, ziehen, schieben, heben, tragen und halten des eigenen Körpergewichts oder auch eines zusätzlichen Gewichts.

 

Neben freien Übungen werden „Sportgeräte“ wie Traktorreifen, Sandsäcke, Europaletten, Boxen, Kletterseile, Wasserkästen, Kisten, PVC-Rohre, Hürden, Hämmer, Treppen, Gewichte, Kugelhanteln, Medizinbälle, Reck- und Dipstangen, Turner-Ringe, Springseile und vieles mehr verwendet.

 

      

 

Das Training wird von ein paar „alten Hasen“ entwickelt und vorgestellt. Es wird vor jedem Training auf die korrekte Ausführung geachtet. Während der Einheiten gibt es keinen direkten Übungsleiter, alle machen mit.

 

Interesse? Anmeldungen sind herzlich willkommen unter Telefon 0172-8477247

 

 


Trainingszeiten 

Trainiert wird immer draußen auf dem Sportplatz des Hockey-Club Hannover, Clausewitzstraße 2, 30179 Hannover.

 

Trainingszeiten sind

 

Montag, 18.30 - 20.30 Uhr

 

Outdoor-Athletik-Training, das nahezu ohne Gerätschaften auskommt. Mitgeführt werden sollten Springseil, Matte und Handschuhe.

 

Mittwoch, 18.30 - 20.30 Uhr

 

Outdoor-Athletik-Training, mit dem Schwerpunkt auf das mehrheitlich kraft- bzw. gewichtsorientiertes Training. 

Mitgeführt werden sollte ein Springseil.

 

Freitag, 17.00 - 19.00 Uhr

 

Outdoor-Athletik-Training, mit dem Schwerpunkt auf kraft- bzw. ausdauerorientiertes Training. Mitgeführt werden sollte ein Springseil.

 

 

Um das Training sinnvoll planen zu können, meldet sich jeder Teilnehmer verbindlich bis 12.00 Uhr des Trainingstages via Facebook oder direkt bei den Übungsleitern für das Training an.

 


Kosten der Teilnahme

Jeder Teilnehmer entrichtet pro Training 2€ für anfallende Kosten, Miete, Infrastruktur und weiteres Trainingsgerät in die Gemeinschaftskasse zu entrichten.

Es kann auch eine 10er Karte erworben oder ein Jahresbeitrag entrichtet werden.

 

Für Mitglieder des HC-Hannover ist das Training kostenfrei.